Haarentfernung mit Laser / IPL

Haare sind schön. Doch was tun, wenn sie vor allem an den falschen Stellen wachsen?

Haben Sie auch schon alles versucht, um störende Körperhaare etwa an den Beinen, unter den Armen oder im Bereich der Bikinizone zu entfernen? Oder suchen Sie verzweifelt nach einer Möglichkeit, Ihren Damenbart oder eine füllige Rücken-, Arm- oder Brustbehaarung auf Dauer loszuwerden?

Wenn Sie nach schmerzhaften und meist wenig erfolgreichen Erfahrungen mit Rasur, Wachs, Enthaarungscremes oder Nadelepilationen endlich nach einer dauerhaften Lösung Ihres Haarproblems suchen, sollten Sie eine Laserepilationsbehandlung kennen lernen. Anders als die herkömmlichen Enthaarungsmethoden packt die Laserepilation das lästige Haarproblem an der Wurzel. Durch das Laserlicht werden die Haarwurzeln zerstört, so dass anschliessend keine Haare mehr nachwachsen können.

Mit der Laserepilation lassen sich Haare an fast allen Körperregionen entfernen. Wie viele Sitzungen im Einzelfall notwendig sind, hängt von der Lokalisation der Areale und der Haardichte ab. Für die Haarentfernung an Bein, Achsel, Arm oder an der Bikinizone sind im allgemeinen fünf bis zehn Sitzungen erforderlich. Ein Kinn- oder Oberlippenbart ist meist nach vier bis fünf Behandlungen vollständig entfernt.